letzte Nachrichten

19-09-2016

Der digitale drehflugel mit schrittmotor MBA 800 ersetzt den MBA 200 fullstandanzeiger

lesen Sie mehr ...

31-12-2014

MBA Instruments (MAIHAK) - bringt MBA808

lesen Sie mehr ...

 

wichtige links

Hannover messe vom 21. bis zum 25. april 2008

Vom 21. bis zum 25. April 2008 findet in Hannover wiederum die Hannover Messe statt, die Technologiemesse schlechthin. KEMP ist dieses Jahr zum 3. Mal auf der Hannover Messe vertreten (Halle 4 A04/3).
Wir haben im Rahmen der Euregio wieder einen gemeinsamen Stand mit LIDU, einem deutschen Unternehmen, das ebenfalls Software für Fertigungsunternehmen liefert.
Auf der Messe stellen wir wiederum die wichtigsten Neuerungen des Instandhaltungsmanagment-Programms BopV5Adobe Systems vor.
Dabei handelt es sich um:

  • die umfangreiche Erweiterung des Moduls Dokumentverwaltung, das eine noch einfachere Verwaltung ermöglicht,
  • und das neue Modul Vertragsverwaltung.

Da die Hannover Messe ein Muss für Instandhaltungs- und Technikinteressierte ist, finden Sie in der Anlage eine Eintrittskarte. Die Anreise ist nicht so lang, wie es scheint. Wir laden Sie nach Ihrer Ankunft herzlich auf unseren Stand ein. In unserem Euregio-Café können Sie sich dann mit einem Imbiss für den kommenden informativen Messetag stärken.
Wir würden uns freuen, Sie auf der Messe begrüßen und Sie über BopV5Adobe Systems informieren zu dürfen.
Auch über die Vorteile der Verwendung von BopV5Adobe Systems zusammen mit einem ERP-Softwarepaket wie SAP wird informiert. Am 26. März dieses Jahres haben wir diesbezüglich eine Besprechung mit dem niederländischen Verband für zweckmäßige Instandhaltung (NVDO) geführt. Aus dieser Besprechung ging deutlich hervor, dass das Softwarepaket SAP für die Instandhaltungsverwaltung nicht die Qualität und Flexibilität bieten könne, wie Spezialsoftware wie BopV5Adobe Systems. Über eine Standardkopplung können beide Softwarepakete sich jedoch ausgezeichnet ergänzen.
Dies führt zu einer Win-Win-Situation für das Management und den technischen Dienst.
Mit dieser Kombination erreichen Sie eine Effizienzsteigerung Ihrer Instandhaltung und können dies gleichzeitig mit finanziellen Daten belegen.

BopV5 international
BopV5 war bereits in den Sprachen Niederländisch und Deutsch verfügbar, im letzten Jahr wurden auch die Sprachen Französisch und Englisch hinzugefügt. Dies wegen neuer Kunden in Wallonien und 3 Lizenzen in Großbritannien.

KEMP auf neuen Wegen
Inzwischen ist es bereits wieder ein Jahr her, dass wir ein neues Büro bezogen haben. Seitdem gab es immer was zu tun. Wir sind stolz auf unsere Auftragslage und das gesamte Team setzt sich voll und ganz für die Firma ein. Nach unserem Umzug in ein neues Büro stand eine Überholung unserer Website an. Inzwischen ist die Website aktiv und bietet die nötigen Hintergrundinformationen und informiert über aktuelle Themen. Die Website informiert über die Firma KEMP, aber auch über BopV5. Über BopV5Adobe Systems ist auch ein kurzer Informationsfilm verfügbar.
In Zukunft möchten wir unseren Rundbrief auch über das Internet verbreiten, sodass wir Sie schneller und mit weniger Papierverschwendung informieren können.
Wenn Sie den Rundbrief per E-Mail erhalten möchten, können Sie dies mithilfe des Kontaktformulars zu erkennen geben.
Für die Präsentation von BopV5Adobe Systems auf dem deutschen Markt verfügen wir neben unserer allgemeinen Internetadresse www.kemp-bv.nl auch über die Internetadresse www.bopv5.de .

Laufende Projekte

Bei Gunnebo Doetinchem BV findet seit Oktober ein Test mit einem verschleißfesten PU-Rohrbogen statt. Früher wurde im Kurvenbereich ein Gummischlauch verwendet, der alle 3 Wochen ausgetauscht werden musste. Durch den PU-Rohrbogen werden jetzt schon mehr als 5 Monate täglich etwa 20 – 25 t Trockenmörtel geblasen.


In unserem letzten Rundbrief haben wir über eine neue Anlage in Gravesend (Großbritannien) berichtet. Nach einer fast dreimonatigen Verzögerung durch Umweltgenehmigungsprobleme ist das Projekt jetzt richtig in Fahrt gekommen. In dieser Zeit wurde trotzdem beschlossen, neben der Herstellung von Schüttgut auch gleich eine Produktionslinie für die Sackabfüllung zu installieren. Dies hat den Projektumfang weiter zunehmen lassen.

Diese Woche wurde mit dem Fundamenteinbau angefangen. Gemäß Planung soll die Anlage im August den Betrieb aufnehmen.

September letzten Jahres hat KEMP den Auftrag für das “Upgraden” der Fertigung von Sakrete Droge Mortel aus Hardenberg erhalten. Zielsetzungen für dieses Projekt waren:

  • Eine beträchtliche Staubreduzierung (staubarme Fertigung)
  • Eine Abfallreduzierung
  • Eine Steigerung der Fertigung von 25 auf 40 t pro Stunde

Unter einem enormen Zeitdruck ist es uns in der Weihnachtszeit in Zusammenarbeit mit Machine fabriek Brunink und den Mitarbeitern von Sakrete gelungen, die Sanddosierung zum Mischer zu verbessern.
Mitte Februar wurde an einem langen Wochenende die zweite Phase ausgeführt, in der der alte Transportbehälter durch einen Senkrechtförderer und selbstreinigende Förderschnecken ersetzt wurde.
Durch diese Anpassung wurde die Leistung auf gut 40 t gesteigert und wurden die größten Staub- und Abfallprobleme reduziert. Derzeit befindet sich das Projekt in der Endphase, in der zwei Schüttgutsilos hinzukommen und die zentrale Staubabsaugung durch eine dezentrale Staubabsaugung ausgetauscht wird. Die Projektabnahme durch den Kunden findet Mitte April statt.  


Letzten Monat haben wir außerdem den Auftrag für die Betreuung einer Werksverlegung in Großbritannien erhalten, der auch die Ausarbeitung und Umsetzung einiger Verbesserungen umfasst. Über dieses Projekt werden wir Sie im nächsten Rundbrief informieren.

Es lässt sich also bei bestehenden Anlagen mit “beschränkten Mitteln" einiges realisieren, nicht nur auf dem Gebiet der Produktionssteigerung, sondern auch hinsichtlich der Qualität (Staub- und Abfallreduzierung).

Sind Sie interessiert? Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe oder laden Sie uns zu einem Gespräch in Ihrem Hause ein.